E+ Kita Marburg

E+ Kita Marburg
4
Sep

Allgemeine Gebäudedaten

Ort Marburg, Deutschand Nutzung Bildung (Kindertagesstätte)
Baujahr 2014 Status in Betrieb
Größe (BGF) 1093 m² Nutzfläche 669 m²

 

Bauherr Architekt/Planer
Magistrat der Universitätsstadt Marburg
Fachdienst Hochbau
opus Architekten BDA
ee concept gmbh

 

IM BEZUG AUF DEN AKTIVPLUS GEBÄUDESTANDARD

  • effizientes Gebäude mit guter Dokumentation
  • AktivPlus Standard hinsichtlich der Endenergiebilanz erfüllt, vermutlich noch besser bei Berücksichtigung der PV-Stromerzeugung am Referenzstandort
  • hochwertige Ausführung der Gebäudehülle garantiert winterlichen Komfort
  • Monitoring des Innenraumklimas, Energieverbrauchs und eine Nutzerbefragung durchgeführt
  • negative CO2-Bilanz im Gebäudebetrieb amortisiert die Emissionen aus Herstellung, Instandhaltung und Entsorgung der Gebäudekonstruktion innerhalb
    des Betrachtungszeitraums von 50 Jahren
  • PV in Kombination mit Eigenstromnutzungskonzept
  • Netzeinspeisung von Überschüssen

DAS GEBÄUDE
Neubaukindertagesstätte in parkähnlicher Umgebung, mit gebäudeintegrierter PV-Anlage (Dach und Fassade).
Optimierung der regenerativen Stromgewinnung durch städtebauliche Setzung, sowie gestalterische und konstruktive Ausbildung der Gebäudehülle.
Vorrangige Nutzung passiver Strategien (Sonnenschutz, natürlich Lüftung, Nachtluftkühlung) und hocheffiziente Haustechnik.

TECHNISCHE MERMAKLE
PV Anlage
Elemente auf dem Dach mit Süd-Ausrichtung und einer Neigung von 17°. Gesamte elektrische Leistung beträgt 52,22 kWp.
Heizungsanlage
Luft/Wasser-Wärmepumpe mit einer thermischen Leistung von 20,5 kW, kombiniert mit einem 500l Pufferspeicher.
Wärmeabgabe erfolgt über eine Flächenheizung.
Lüftung
Zu- und Abluftanlage mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von 82 % und einer Auslegungsluftmenge von max. 2000 m³/h.

Außenansicht

Außenansicht